Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beckenbodentraining - Deine starke Mitte

Deine Beckenbodenmuskulatur hält Dich stabil – und auch alles andere, wenn sie ausreichend Beachtung erhält und dadurch aktiv trainiert wird! Der Beckenboden ist Dein ganz persönlicher Wohlfühl-Schatz. 

Mach´Dich deshalb ran ans Training Deiner starken Mitte - die drei Muskelschichten ganz tief in Dir drin.

Wann ist ein Beckenbodentraining sinnvoll?

Eine schlechte Haltung, Übergewicht und viel Sitzen können mit der Zeit dem Beckenboden zusetzen und ihn schwächen. Bei Frauen werden die Muskeln durch Schwangerschaft und Geburt zusätzlich beansprucht.

 Ein Beckenbodentraining kann vor allem hilfreich sein bei:

  • Blasenschwäche
  • Darmschwäche
  • Übergewicht
  • Haltungsschwächen

Bei Frauen zusätzlich:

  • Vor und nach der Geburt
  • Bei Bindegewebsschwäche durch Hormonveränderungen in den Wechseljahren
  • Bei Gebärmutterabsenkung

Und grundsätzlich nach Operationen im Beckenbereich.

Bei Männern zusätzlich:

  • Nach Prostata-Operationen
  • Bei Potenzproblemen

Melde dich jetzt für Dein Beckenbodentraining an und hole Dir Deine Lebensqualität zurück.

8 Einheiten á 60 Minuten kosten 85 Euro.

Ich stelle gerne eine Teilnahmebescheinigung aus. Einige Krankenkassen übernehmen (ggf. anteilig) die Kosten für diesen Kurs. Eine Kostenübernahme wird jedoch nicht garantiert. Frag doch gleich mal bei Deiner Krankenkasse nach.

KURS BUCHEN